Porto Santo - die goldene Insel

Entdecken Sie Porto Santo, die kleine und sonnenverwöhnte Schwesterninsel von Madeira, die mitten im Atlantik liegt und mit einem 9 km langen, goldgelben und feinen Sandstrand sowie tollen Unterkünften in Strandnähe begeistert.

Strandliebhaber, Ruhesuchende und Golfurlauber werden sich hier wohl fühlen. Wir haben Porto Santo im Mai besucht und angenehme Temperaturen zwischen 25 und 28 Grad genossen. Die Sonne schien und es war windstill, sodass wir bereits im Meer baden konnten – ein herrliches Erlebnis!

 

Die Insel hat ein ganz besonderes Flair und man fühlt sich hier sofort wohl. Abgesehen vom Sonnenbaden und langen Strandspaziergängen gibt es hier noch einiges zu entdecken, wie beispielsweise das Kolumbus-Haus mit Museum und den Ort Vila Baleira.

Erkunden Sie die Insel auf eigene Faust mit einem Roller oder einem Mietwagen oder lassen Sie sich auf einer Jeepsafari oder Busrundfahrt die Highlights der Insel zeigen.

 

Porto Santo hat auch einige Wanderwege mit atemberaubenden Aussichten zu bieten. 

Auch für Wassersportler gibt es hier einiges zu erleben, wie zum Beispiel Kajakfahren, Surfen und Tauchen. 

Wenn Sie die Insel aus einer anderen Perspektive erleben möchten, sollten Sie eine Bootstour rund um die Insel machen. Dabei haben Sie die Möglichkeit, Delfine und Wale zu beobachten oder einfach nur die wunderschöne Landschaft vom Meer aus zu genießen.

 

Zahlreiche Restaurants bieten einen Shuttletransfer direkt ab/bis Hotel an, was sehr bequem ist. So können Sie die leckere landestypische Küche in vielen verschiedenen Restaurants genießen. Die Küche ist geprägt von den traditionellen Zutaten der Region, wie frischem Fisch, Meeresfrüchten, Gemüse und Obst.

Probieren Sie zum Beispiel die berühmte Espetada, eine gegrillte Fleischspießspezialität, die oft mit Bolo do Caco, einem typischen Knoblauchbrot, serviert wird. Auch der Espada, ein auf Holzkohle gegrillter schwarzer Degenfisch, ist eine Spezialität der Region. Er wird oft mit Bananen oder Maracuja-Sauce serviert.

Als Beilage werden oft Kartoffeln, Süßkartoffeln, Bohnen und Reis serviert. 

Für den süßen Abschluss probieren Sie unbedingt den Honigkuchen, Bolo de Mel, der mit Zuckerrohrhonig, Zimt und Nelken gewürzt ist. 

 

Lassen Sie sich von Porto Santo verzaubern und buchen Sie noch heute Ihren Traumurlaub! Gerne beraten wir Sie individuell und finden das perfekte Angebot für Sie.

 

Druckversion | Sitemap
© Reiseservice Schneider
Inhaberin: Evelyn Schneider
Im Pfad 26 77839 Lichtenau
Telefon 07227-77 10 44
Email: evelyn.schneider@takeoff-reisen.de
Erstellt mit IONOS MyWebsite.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt